INTER Zahnzusatzversicherung: Tarif Z90 Plus

INTER Z90 Plus

Der neue Premium-Schutz für umfangreiche Leistungen
Individuellen Beitrag JETZT ermitteln!

Die INTER Zahnzusatzversicherung hat mit dem Tarif Z90 Plus einen ganz neuen Tarif auf den Markt gebracht, der sich vom bisherigen Baustein-System deutlich unterscheidet. Der Tarif sieht gleichermaßen Leistungen vor für Zahnersatz, Zahnbehandlungen, professionelle Zahnreinigung, Prophylaxe-Maßnahmen und kieferorthopädische Behandlungen. Im Gegensatz zum älteren Premium-Baustein Z90 der Inter Krankenversicherung sieht der neue Tarif Z90 Plus generell einen Kostenersatz von 90 Prozent für Zahnersatzmaßnahmen vor – darunter fällt die Versorgung mit Kronen, Brücken, Inlays, Implantaten und dem entsprechenden Knochenaufbau. Der Satz steigt auf 100 Prozent, wenn entweder nur die Regelversorgung gewünscht wird oder die Zahnersatzmaßnahmen auf einen Unfall nach Vertragsabschluss zurückzuführen sind. 100 Prozent beträgt im Tarif Z90 Plus auch die Erstattung der Kosten für plastische Füllungen, Wurzelbehandlungen, Leistungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Parodontiums sowie Aufbissbehelfe und Schienen.

Prophylaxe-Maßnahmen werden im Tarif Z90 Plus der INTER Zahnzusatzversicherung zu 100 Prozent übernommen – bei der Zahnreinigung ist ein Budget von 150 Euro jährlich vorgesehen, bei anderen Prophylaxe-Maßnahmen gibt es keine Summenbegrenzung. Die INTER Zahnzsuatzversicherung übernimmt im Tarif Z90 Plus kieferorthopädische Maßnahmen für Erwachsene und Kinder bzw. Jugendliche ebenfalls: Bei Minderjährigen (Behandlungsbeginn vor Vollendung des 18. Lebensjahres) werden 90 Prozent der Kosten bis zu 2.500 Euro getragen – unabhängig von der kieferorthopädischen Indikationsgruppe. Bei Erwachsenen (Behandlungsbeginn nach Vollendung des 18. Lebensjahres) werden 90 Prozent bis zu 2.500 Euro getragen. Zusätzlich erstattet der Tarif besondere Methoden der Schmerzausschaltung bis zu 350 Euro jährlich und sieht keine Begrenzung auf die Höchstsätze der GOZ bei Zahnersatz vor. Bei einem Budget von 5.000 Euro in den ersten 60 Monaten und beim Verzicht auf Wartezeiten ist der Tarif Z90 Plus der INTER Zahnzusatzversicherung einer der stärksten Tarife am Markt.

INTER Z90 Plus
Leistungen im Überblick
Zahnersatz    
Zahnersatz Regelversorgung
 
100 %
  Implantate
 
90 % 
  Knochenaufbau Implantate
 
90 % 
  Inlays
 
90 %
  Kronen/ Brücken/ Prothesen
 
90 % 
  Keramikverblendungen
 
90 % , bis zu Zahn 8
  Funktionsanalyse
 
90 % 
Zahnbehandlung    
Zahnbehandlung Kunststoffüllungen
 
100 %
  Parodontalbehandlung mit Vorleistung GKV
 
100 %
  Parodontalbehandlung ohne Vorleistung GKV
 
100 %
  Wurzelbehandlung mit Vorleistung GKV
 
100 %
  Wurzelbehandlung ohne Vorleistung GKV
 
100 %
  Wurzelspitzenresektion mit Vorleistung GKV
 
100 %
  Wurzelspitzenresektion ohne Vorleistung GKV
 
100 %
Prophylaxe    
Prophylaxe Professionelle Zahnreinigung
 
100 %, bis 150 Euro
  Fissurenversiegelung
 
100 % 
  Fluoridierung
 
100 % 
  Kariesrisikodiagnostik
 
100 % 
  Mundhygienestatus
 
100 % 
Kieferorthopädie    
Kieferorthopädie Kieferorthopädie für Erwachsene
 
ja
  Kieferorthopädie Kinder KIG 1-2
 
90 %, bis zu 2500 Euro/Versicherungsfall
  Kieferorthopädie Kinder KIG 3-5
 
90 %, bis zu 2500 Euro/Versicherungsfall
  Kieferorthopädische Funktionsanalyse
 
90 %
  Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange)
 
90 %
  Lingualtechnik (inliegende Zahnspange)
 
90 %
  Mini-Brackets
 
90 %
  Kunststoff-Brackets
 
90 %
  Retainer (Zahnstabilisator)
 
90 %
  Farblose Bögen
 
90 %
Sonderleistungen    
Sonderleistungen CEREC
 
90 %
  Laserbehandlungen
 
100 % 
  Vollnarkose bei Behandlungen
 
100 %
  Akupunktur zur Schmerzlinderung
 
100 %
  Hypnose zur Schmerzlinderung
 
100 %
  Behandlungen mit OP-Mikroskop
 
100 %
  Digitale Volumentomographie
 
90 %
  VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren)
 
nein
  Photoaktivierte Chemotherapie (PACT)
 
nein
  Bakterienanalysen und DNA-Tests
 
nein
  Knirscher- und Aufbissschienen
 
100 %
  DROS-Schienen
 
100 %
Einschränkungen    
Einschränkungen Mitversicherung fehlende Zähne
 
bis zu 5 Zähne, fehlende Zähne nicht mitversichert
  Tarif mit Altersrückstellung
 
nein
  Wartezeit Zahnersatz
 
nein
  Wartezeit Inlays
 
nein
  Wartezeit hochwertige Kunststofffüllungen
 
nein
  Wartezeit Prophylaxe
 
nein
  Wartezeit Kieferorthopädie
 
nein
  Wartezeit Wartezeiten entfallen bei unfallbedingten Maßnahmen
 
nein
Erstattung    
Erstattung optidentax    95 %
  ∅ Erstattung Zahnersatz   90 %
  ∅ Erstattung Zahnbehandlung   100 %
  ∅ Erstattung Prophylaxe   100 %
  ∅ Erstattung Sonderleistungen   98 %
Tarifliche Leistungen    
Tarifliche Leistungen Qualität der Bedingungen    1,1 (sehr gut)
Gesamtbewertung    
Gesamtbewertung Qualität und Erstattung des Tarifs    1,2 (sehr gut)
Beitrag    
Beitrag
0 - 20 Jahre: 14,08 Euro
21 - 25 Jahre: 19,04 Euro
26 - 30 Jahre: 25,60 Euro
31 - 35 Jahre: 32,28 Euro
36 - 45 Jahre: 37,30 Euro
46 - 50 Jahre: 43,76 Euro
51 - 55 Jahre: 51,30 Euro
56 - 99 Jahre: 61,57 Euro
  Tarif ohne Altersrückstellung
Hier steigen Ihre Beiträge automatisch an, wenn Sie die nächste Altersstufe erreicht haben. Mehr zum Thema Altersrückstellung bei der Zahnzusatzversicherung.
Leistungsstaffel    
Zahnstaffel
1. bis 12. Monat:
1.000,00 Euro
1. bis 24. Monat:
2.000,00 Euro
1. bis 36. Monat:
3.000,00 Euro
1. bis 48. Monat:
4.000,00 Euro
1. bis 60. Monat:
5.000,00 Euro
Nach dem Ablauf der Zahnstaffel leistet der Tarif unbegrenzt. Mehr zum Thema Zahnstaffel bei der Zahnzusatzversicherung.
Unterlagen    
Unterlagen
100 % Leistungen bei Unfällen
100 % Leistungen bei Unfällen
100 % Leistungen bei Unfällen
100 % Leistungen bei Unfällen
100 % Leistungen bei Unfällen
ohne Summenbegrenzung
ohne Summenbegrenzung
ohne Summenbegrenzung
ohne Summenbegrenzung
nach GOZ 0120
Durchschnittliche Erstattung aus 30 Leistungsmerkmalen. Mehr Infos hier.
Bewertet werden rund 30 Leistungsmerkmale der Zahnzusatzversicherung. Mehr Infos hier.
Gesamtnote aus Qualität der Bedingungen und optidentax. Mehr Infos hier.

Die häufigsten Fragen zu INTER Zahnzusatzversicherung Z90 Plus

Das Leistungsspektrum der INTER Z90 Plus Zahnzusatzversicherung ist bereit angelegt. Geleistet wird bei Zahnersatz für prothetische Leistungen (z.B. Prothesen, Brücken, Suprakonstruktionen) einschließlich Kronen/Teilkronen, auch bei Versorgung eines Einzelzahnes. Außerdem sind Leistungen vorgesehen für Aufbaufüllungen und Provisorien. Hierzu gehören auch die in Verbindung mit vorgenannten Leistungen stehenden funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Maßnahmen. Die Aufwendungen für Keramikverblendungen sind bis einschließlich Zahn acht erstattungsfähig. Geleistet wird bei privatärztlicher Versorgung zu 90 Prozent, zu 100 Prozent wird bei Regelversorgung geleistet – voll erstattungsfähig sind die Aufwendungen für Zahnersatz, wenn der Versicherungsfall nachweislich auf einen Unfall zurückgeführt werden kann, der nach Beginn des Versicherungsschutzes der INTER Z90 Plus Zahnzusatzversicherung eingetreten ist.

Zu 90 Prozent erstattungsfähig sind die Aufwendungen für implantologische Leistungen. Diese umfassen zahnärztliches Honorar sowie Material- und Laborkosten für die Diagnostik (Beratung, Vor- und Nachuntersuchungen, implantatbezogene Analyse, Röntgenaufnahmen einschließlich dentaler Volumentomographie (DVT)), die lokale Anästhesie, das Einbringen des Implantats, die damit im Zusammenhang stehenden knochenaufbauenden Maßnahmen und das Freilegen des Implantats.

Ja, geleistet werden 100 Prozent für folgende prophylaktische Leistungen:

  • Erstellung Mundhygienestatus,
  • Kontrolle des Übungserfolges,
  • lokale Fluoridierung,
  • Versiegelung von kariesfreien Fissuren und
  • Behandlung überempfindlicher Zahnflächen.

Die Beiträge staffeln sich nach dem Alter – aktuell werden folgende Beiträge fällig:

0 – 20 Jahre: 14,08 Euro
21 – 25 Jahre: 19,04 Euro
26 – 30 Jahre: 25,60 Euro
31 – 35 Jahre: 32,28 Euro
36 – 45 Jahre: 37,30 Euro
46 – 50 Jahre: 43,76 Euro
51 – 55 Jahre: 51,30 Euro
ab 56 Jahre: 61,57 Euro

Die INTER Z90 Plus Zahnzusatzversicherung bildet keine Altersrückstellungen, die Beiträge steigen mit erreichen der nächsten Altersgruppe.

Abschließen kann die INTER Z90 Plus Zahnzusatzversicherung jeder, der Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse ist oder dort familienversichert ist.

Ja, es gibt eine Zahnstaffel, die die Leistungen wie folgt begrenzt:

1. bis 12. Monat: 1.000,00 Euro
1. bis 24. Monat: 2.000,00 Euro
1. bis 36. Monat: 3.000,00 Euro
1. bis 48. Monat: 4.000,00 Euro
1. bis 60. Monat: 5.000,00 Euro

Ab dem 61. Monat sowie bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Leistungs­begrenzung.

Ohne Kassenleistung werden 90 Prozent der Kosten für medizinisch notwendige kieferorthopädische Maßnahmen (KIG 1-2) einmalig bis zu 2.500 Euro vor Vollendung des 18. Lebensjahres erstattet. 90 Prozent der Kosten werden bei Erwachsenen für medizinisch notwendige kieferorthopädische Maßnahmen einmalig bis zu einer Summe von 2.500 Euro nach Vollendung des 18. Lebensjahres getragen. Bei Kassenleistung werden 90 Prozent der Kosten bis zu 2.500 Euro in den kieferorthopädischen Indikationsgruppen 3 bis 5 erstattet.

Ja, es werden 100 Prozent der Kosten bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 350 Euro pro Kalenderjahr erstattet für die folgenden Maßnahmen:

  • Analgosedierung (Dämmerschlaf),
  • Vollnarkose,
  • Lachgas-Sedierung,
  • Akupunktur und
  • Hypnose.

Die professionelle Zahnreinigung ist im Tarif Z90 Plus zu 100 Prozent mitversichert bis zu einem Rechnungsbetrag von 150 Euro pro Kalenderjahr.

Wenn Sie die INTER Z90 Plus Zahnzusatzversicherung abgeschlossen haben, reichen Sie die Rechnung Ihres Zahnarztes oder Behandlers per Post oder mit der INTER Rechnungen App ein. INTER Z90 Plus Zahnzusatzversicherung erstattet Ihnen dann die Kosten entsprechend Ihres Tarifs.