Pflegebedürftigkeit und Zahngesundheit

Die Zähne von älteren Menschen werden immer besser. Bei Pflegebedürftigen aber sieht das oft anders aus. zahnhygiene wird vernachlässigt und führt zu Zahnerkrankungen. Dabei sind die Betroffenen oft nur wenig belastbar und damit schwer behandelbar. Wie Pflegende helfen können, erfahren Sie hier.

Den richtigen Zahnarzt finden – so hilft das Internet wirklich

Die Suche nach dem „richtigen“ Zahnarzt gestaltet sich oft schwer – je spezialisierter das Anliegen des Patienten, umso größer der Wunsch, auch bei einem Experten auf genau diesem Gebiet zu landen. Hilfreich kann dabei – natürlich – das Internet sein, allerdings gilt die Aussagekraft vieler Bewertungsportale als zweifelhaft. Es gibt aber ein Portal, das aus der Menge herausragt – mehr dazu hier!

Zähneknirschen

Das Zähneknirschen (lateinisch Bruxismus) verläuft zumeist unbewusst nachts beim Schlafen, aber tritt auch tagsüber auf. Beim Zähneknirschen reiben und pressen die davon Betroffenen die Zahnreihen von Ober- und Unterkiefer aufeinander, wodurch Schäden an der Zahnsubstanz, vor allem Abriebe am Zahnschmelz entstehen.

Zahnschmerzen: Ursachen – Symptome – Hilfe

Zahnschmerzen sind richtig eklig: Sie lähmen oft den ganzen Körper und machen uns unfähig, auch nur einen klaren Gedanken zu fassen. Wenn es Sie richtig trifft, dann denken Sie daran: Zahnschmerzen müssen immer behandelt werden, auch wenn Schmerzmittel oder Tipps aus der Hausapotheke erst einmal Linderung verschaffen. Und es ist auch sinnvoll, nicht erst zu warten, bis Zahnschmerzen überhaupt entstehen: Mit der richtigen Vorsorge können sich Zahnschmerzen meist recht einfach verhindern lassen. Tipps rund um das Thema Zahnschmerzen finden Sie hier.