Sie befinden sich hier:

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Jetzt die besten Tarife vergleichen

Alles über den optidenta-Vergleich zur Zahnzusatzversicherung

Natürlich ist es sinnvoll, vor der Entscheidung für eine Zahnzusatzversicherung die verschiedenen Tarife zu vergleichen. Aber es gilt auch bei der Zahnzusatzversicherung: Vergleich ist nicht Vergleich. Nutzen Sie unseren detaillierten Vergleich der Tarife am Markt, um die Unterschiede auch im Detail zu entdecken ‒ denn dort gibt es kleine Differenzen, die im Leistungsfall einen Unterschied von einigen tausend Euro ausmachen können.

In unserem Vergleich zur Zahnzusatzversicherung stellen wir die wichtigsten Leistungsmerkmale für jeden Tarif vor ‒ zusätzlich können Sie im Rechner selbst einen Vergleich erstellen und die Leistungsmerkmale einbeziehen, die für Sie im Vergleich wichtig sind. Auf folgende Merkmale sollten Sie achten im Vergleich der Zahnzusatzversicherung:

Zahnersatz: Sie sollten eine Erstattung von mindestens 70 Prozent wählen, um im Ernstfall keine zu hohen Kosten selbst tragen zu müssen.

Festzuschuss: Die Erstattungshöhe sollte nicht an den (sehr geringen) Festzuschuss der Kasse gebunden sein.

Implantatversorgung: Die Implantatversorgung sollte mit dem Knochenaufbau und der Funktionsdiagnostik abgedeckt sein.

Zahnbehandlungen: Auch Standard-Behandlungen wie eine Parodontalbehandlung oder eine Wurzelbehandlung können bei Wahl einer von der vorgesehenen Kassenleistung abweichenden Behandlungsmethode teuer werden ‒ achten Sie im Vergleich darauf, dass Zahnbehandlungen mitversichert sind.

Prophylaxe: Leistungen zur Vorsorge sind kein Muss bei der Zahnzusatzversicherung ‒ bei geschickter Wahl der Tarife und Ausschöpfen der vorgegebenen Erstattungshöhen senken Sie aber den Beitrag mittelbar erheblich.

Gut zu wissen für den Vergleich

Zahnzusatzversicherungen werden immer wieder getestet ‒ und obwohl viele Tests in der Kritik stehen, dienen die meisten Tests der Zahnzusatzversicherung auf jeden Fall einer ersten Orientierung. Mehr allerdings auch nicht, denn einer optimalen Absicherung gegen hohe Zahnarztkosten sollte immer eine individuelle Beratung vorausgehen. Und die können Sie für Ihre Zahnzusatzversicherung hier aus dem Vergleich heraus anfordern!

Zahnzusatzversicherung: Vergleich mit diesen Merkmalen

Wir stellen im Vergleich zahlreiche Leistungsmerkmale bei den verschiedenen untersuchten Tarifen aus der Übersicht oben gegenüber ‒ sehen Sie hier, worauf wir unter anderem Wert legen im Vergleich der Zahnzusatzversicherung:

Kostenerstattung für Zahnersatz

Wir zeigen im Vergleich, welchen Erstattungssatz die Zahnzusatzversicherung in den Bedingungen vorsieht ‒ und ob die Leistungen inklusive oder exklusive Kassenzuschuss sind. Dabei bewerten wir auch, ob es Einschränkungen gibt und Implantate nur bis zu einer Höchstzahl bezahlt werden.

Versorgung mit hochwertigen Füllungen

In gesamtgesundheitlicher Sicht sind gesunde Zahnfüllungen für Ihr Wohlbefinden sehr wichtig ‒ deshalb bewerten wir im Vergleich der Zahnzusatzversicherung auch die Kostenübernahme für hochwertige Füllungen wie z. B. Kunststofffüllungen positiv. Dabei legen wir auch Wert auf mögliche Einschränkungen bei der Kostenübernahme, die negativ bewertet werden können.

Kostenübernahme bei Wurzel- und Parodontosebehandlungen

Bei einer privatärztlichen Versorgung bzw. Abrechnung von Behandlungsleistungen ist es wichtig, dass die Zahnzusatzversicherung auch diese Kosten möglichst in voller Höhe trägt ‒ im Vergleich bewerten wir deshalb zum Beispiel auch, ob die Kosten auch ohne GKV-Vorleistung getragen werden.

Erstattungen bei Vorsorgemaßnahmen

Zahnreinigung, Flouridierung, Fissurenversiegelung ‒ die Liste möglicher Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Zahnerkrankungen ist lang. Im Vergleich bewerten wir, ob und bis zu welcher Höhe die Zahnzusatzversicherung die Kosten trägt.

Leistungsbegrenzungen mit der Zahnstaffel

100 Prozent Kostenübernahme hören sich im Zahnzusatzversicherung-Vergleich beeindruckend an, sie können schnell ernüchternd werden, wenn die sog. Zahnstaffel „zuschlägt“ und die Leistungen in den ersten Jahren deutlich deckelt ‒ in unserem Vergleich werden mögliche Leistungsbegrenzungen der Zahnzusatzversicherung deutlich dargestellt.

Wartezeiten

Auch Wartezeiten sind wichtig beim Zahnzusatzversicherung-Vergleich, weil sie die Leistungen in den ersten Vertragsmonaten deutlich begrenzen: Entsprechend bewerten wir auch dieses Merkmal für Sie.

Versorgung mit Erschwernissen

Gerade Ältere stoßen bei einem Zahnzusatzversicherung-Vergleich schnell an Grenzen, wenn bereits Zähne fehlen oder schon erkrankte Zähne noch nicht versorgt sind: Manche Zahnzusatzversicherungen lehnen Antragsteller für die Zahnzusatzversicherung dann ab, andere begrenzen die Leistungen deutlich oder nehmen Zuschläge. In unserem Vergleich zur Zahnzusatzversicherung sehen Sie sofort, welche Versicherung Sie annimmt und mit welchen Erschwernissen Sie zu rechnen haben.